CBD Öl von Greenfield online kaufen – Entspannung pur!

CBD ÖL (aktiviert, Bio, 5, 10, 25, 50%): Im eig. Labor in Ö. von unseren Mikrobiologen entwickeltes, hochwertigstes CBD ÖL! Gut schlafen CBD ÖL!

FÜR NEUE KUNDEN - welche ein Kundenkonto anlegen
-15 % auf ihre erste Bestellung (wird automatisch beim Bezahlvorgang abgezogen)
-10 % für ihre NEWSLETTER Anmeldung
Aufgrund der Corona-Krise verzichten wir baw. auf die Verrechnung von Versandkosten.

Qualität ist nicht nur Ihnen sondern auch uns sehr wichtig

Die Qualität unserer CBD Öle steht bei uns im Vordergrund. Daher lassen wir unser CBD Öl laufend von der unabhängigen Arge Canna überprüfen und wurden dafür mit dem Arge Canna Gütesiegel ausgezeichnet.

Auch im Bezug auf den biologischen Fingerabdruck unserer Produkte haben wir uns Gedanken gemacht, und daher sind alles unsere CBD Öle Bios zertifiziert.

Das CBD Öl wird schonend extrahiert um die Cannabinoide und auch die wertvollen Flavnoide, Terpene und Phenole zu erhalten, was den Entourage-Effekt optimal unterstützt.

Unsere Konzentrationsangaben für den CBD Gehalt unserer Öle beziehen sich immer auf reines dexarboxyliertes = aktiviertes CBD (im Gegensatz zu CBDa) für eine optimierte Wirkung.

Laufende Tests von unabhängigen Instituten auf Schwermetalle, Mikroorganismen, Pestizide, PAK und den CBD-Gehalt runden unsere Bemühungen für beste Qualität ab.

CBD Öl Produktion im hauseigenen Labor

Im hauseigenen Labor im steirischen Leoben, produzieren unsere Mikrobiologen unter höchsten Reinheitsanforderungen und auf Basis von Bio-Nutzhanf, qualitativ hochwertigstes, legales und wirkungsvolles CBD Öl.

Profitieren auch Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Mikrobiologen bei der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigstem Bio CBD Öl.

CBD und Sport - Passt das zusammen?

In den Medien bewerben bereits viele Sportler die positiven Eigenschaften von CBD auf Ihren Körper.
Derzeit gibt es noch keine wissenschaftlichen Studien, die die Wirkung von CBD im Bezug auf sportliche Aktivitäten untersucht haben.

Wissenschaftlich belegt sind jedoch positive Effekte im Bereich Entzündungen, Entspannung, erholsamer Schlaf oder bei Angstzuständen.

Unsere hauseigenen Mikrobiologen haben dieses Thema aufgegriffen und Sport CBD Öle entwickelt, die durch Ihre Zusammensetzung den Körper vor, beim oder nach dem Sport unterstützen sollen.

CBD Öl auch für eure Lieblinge

Speziell für Hunde, Katzen und Co haben unsere Mikrobiologen Tier CBD Öle aus einer Mischung von Hanfpflanzen entwickelt, die in der Zusammensetzung besonders gut zum Organisumus von Tieren passen.

Steigern Sie das Wohlbefinden Ihrer Haustiere mit qualitativ hochwertigem Tier CBD Öl von Greenfield.

Unser Tier CBD ist auch als Vollextrakt (CBD + CBDa) erhältlich.

Endlich wieder durchschlafen!

Schlafprobleme breiten sich in unserer Gesellschaft immer weiter aus. Daher ist es in unserer schnelllebigen Zeit umso wichtiger, durch einen guten Schlaf den entsprechenden Ausgleich zu schaffen.
Unsere Mikrobiologen haben sich diesem Problem angenommen und unser Gute Nacht CBD ÖL entwickelt, welches durch seine Zusammensetzung einen erholsamen Schlaf unterstützen kann.

Damit Sie in Zukunft wieder ausgeschlafen in den Tag starten können!

Vollspektrum (Vollextrakt) Bio CBD Öl - Volles Cannabinoidspektrum CBD, CBDa, CBG, CBN, CBC, ...

Unser speziell entwickelter CBD/CBDa Extrakt besteht aus einer Mischung von decarboxyliertem (aktiviertes CBD) und nicht dexarboxyliertem CBD (CBDa).
Neben den angegebenen CBD/CBDa Anteilen enthält das Vollspektum (Vollextrakt) Öl zusätzlich noch CBG, CBN und CBC!

Den Unterschied zwischem CBD und CBDa können Sie hier nachlesen.

Lassen Sie sich von unterschiedlichen Aromen verwöhnen. Unsere Bio CBD Öle gibt es auch mit den Aromen Pfefferminz, Vanille, Zitrone und Lavendel. Für noch bessere Entspannungsmomente!

Fragen zum Umgang mit CBD? - Hier finden Sie fachliche Hilfe

CBD ist durch seine rechtliche Stellung ein Stoff, der immer noch viele Fragen aufwirft. Von vielen - dafür sprechen auch die Berichte unserer Kunden - wird eine positive Wirkung unterstellt. Jedoch gibt es auch Mahner. Wir arbeiten daher mit Ärtzen zusammen, die bei Fragen rund um CBD gerne Auskunft geben.
Aus rechtlicher Sicht, dürfen wir leider keine Auskünfte über mögliche Wirkungsweisen bzw. Anwendungsmöglichkeiten von CBD geben. In unserem Blog findet man aber viel hilfreiches.

Studien zur Wirkung von CBD

CBD und Angststörungen (SAD):

Die generalisierte soziale Angststörung (SAD) ist eine der häufigsten Angstzustände mit Beeinträchtigung des sozialen Lebens. Cannabidiol (CBD Öl), eine wichtige nicht-psychotomimetische Verbindung der Cannabis-Sativa-Pflanze, hat sowohl bei Menschen als auch bei Tieren anxiolytische (angstlösende) Wirkungen gezeigt.

Einige Studien an Universitätsinstituten wurden zu diesem Krankheitsbild schon durchgeführt und sind weiter unten im Text im Original nachzulesen.

Die Ergebnisse zeigen, dass CBD Öl eine nützliche Option zur Behandlung von sozialer Angst sein könnte.

CBD Öl und Posttaumatische Belastungsstörungen:

Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist eine häufige psychiatrische Störung, die aus einem traumatischen Ereignis resultiert und sich durch Angstzustände, depressive Symptome und Schlafstörungen manifestiert.

Obwohl sowohl pharmakologische als auch psychologische Therapieansätze zur Verfügung stehen, ist in letzter Zeit ein wachsendes Interesse an der Verwendung von Cannabis und synthetischen Cannabinoiden entstanden, da diese als effizientere und besser verträgliche Alternativen für die Behandlung dieser Erkrankung in Betracht gezogen werden.

Posttraumatischer Stress, welcher sich bei PatientInnen oft in Schlafstörungen und Albträumen äußert, wurde in Bezug auf Hanfprodukte die CBD enthielten, untersucht. Aktuelle Studien weisen darauf hin, dass Cannabinoide wie CBD diese Symptome lindern könnten. Weitere Studien müssen nun folgen, um den genauen Wirkungsmechanismus bzw. auch eine richtige Dosierung zu finden.

CBD Öl und Schmerzen:

Ob entzündungsbedingt oder krampfartig, ob Zahn-, Muskel-, Kopf- oder Nervenschmerzen – Schmerzen können vielfältige Ursachen haben und ebenso vielfältig behandelt werden. Für Personen, die auf der Suche nach natürlichen Substanzen gegen Schmerzen sind, könnte CBD Öl eine Möglichkeit sein, um Schmerzen natürlich zu bekämpfen.

Cannabidiol (CBD)  wurde in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen, dass es bei entzündungsbedingten und krampfartigen Schmerzen Wirkung zeigen kann.

CBD Öl und das körpereigene Endocannabinoid-System:

Das Endocannabinoid-System ist Teil des menschlichen Nervensystems. Es wird auch als endogenes Cannabinoid-System bezeichnet. Der Begriff „endogen“ beschreibt Prozesse, die im Körper stattfinden und nicht auf äußere Einflüsse zurückgehen. Zentrale Bestandteile sind die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 sowie körpereigene Cannabinoide bzw. Endocannabinoide, die an den Rezeptoren binden und diese aktivieren.

CBD Öl und der Entourage-Effekt:

Der Begriff „Entourage-Effekt“ stammt aus der medizinischen Forschung, die sich mit der medizinischen Hanfpflanze (Cannabis sativa L.) befasst.

2011 veröffentlichte der US-amerikanische Arzt und Wissenschaftler Dr. Ethan Russo, von der University of Massachusetts, einen umfassenden Bericht über die Synergien von Terpenen und Phytocannabinoiden (Cannabinoide). Hierbei ging hervor, wie das Zusammenspiel von Cannabinoiden und Terpenen die allgemeine Wirkung auf den menschlichen Organismus verstärken, beziehungsweise beeinflussen kann.

Der „Entourage-Effekt“ besagt also, dass ein Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt, als die isolierte Reinsubstanz (zB.: CBD) selbst.

Die Herausforderung bei der CBD-Produktion ist es, spezielle Extrakte herzustellen, die eine ausreichend hohe Anzahl von Flavonoide, Terpene und Cannabinoide zwecks Entourage-Effekt enthalten.

Unsere hauseigenen Mikrobiologen versuchen in den CBD Ölen von Greenfield, den Entourage Effekt durch die Auswahl von speziellen Rohstoffen optimal zu nutzen.

CBD und CBD, was ist der Unterschied:

CBD und CBDa sind beides Cannabinoide und einzigartige Wirkstoffe aus der Cannabispflanze. Das CBD steht dabei derzeit im Fokus aller medizinischer Forschungen und verspricht viel Potenzial. Dass das CBDa aber eigentlich auch eine Bedeutung hat, vergessen viele, wenn es um die Wirkungsweisen des Cannabidiol geht. Zunächst ist wichtig zu verstehen, dass es zwischen diesen beiden Stoffen eine sehr enge Verbindung gibt. CBDa stellt die CBD Säure dar, also CBD-acid und damit die Vorstufe des CBD.

Eine Cannabispflanze produziert also kein CBD, sondern immer die Vorstufe CBDa. Diese Cannabinoide sind in den Pflanzen nicht aktiv und müssen erst aktiviert werden. Dies passiert dann, wenn der Cannabis decarboxyliert wird. Der chemische Prozess der hier durchgeführt wird, wird Decarboxylierung genannt. In diesem Prozess wird CBDa in CBD umgewandelt. Somit ist der Unterschied zwischen CBDa und CBD nur in der besseren Wirkung erkennbar.

In CBD Ölen/Extrakten kommen meist beide Formen vor. Es ist aber qualitätsentscheidend zu welchen Anteilen CBD und CBDa vorkommen bzw. ob ein Produkt auf CBD/CBDa gemeinsam oder rein auf CBD standardisiert wird. Dennoch ist nach der Extraktion oftmals noch ein Teil CBDa enthalten. Wer aber jetzt die Wirkung des CBD in vollem Umfang nutzen möchte, der sollte auf einen hohen und reinen CBD Wert achten.

Bei den CBD Ölen von Greenfield wird immer der reine CBD Gehalt als Prozentwert angegeben. Ein 5% CBD Öl hat also 5% aktives CBD und nicht 5% als Summe aus CBD/CBDa.

CBD ÖL ( aktiviert , Bio , 5, 10, 25, 50%): Im eig. Labor in Ö. von unseren Mikrobiologen entwickeltes, hochwertigstes CBD ÖL! Gut schlafen CBD ÖL! FÜR NEUE KUNDEN - welche... mehr erfahren »
Fenster schließen
CBD Öl von Greenfield online kaufen – Entspannung pur!

CBD ÖL (aktiviert, Bio, 5, 10, 25, 50%): Im eig. Labor in Ö. von unseren Mikrobiologen entwickeltes, hochwertigstes CBD ÖL! Gut schlafen CBD ÖL!

FÜR NEUE KUNDEN - welche ein Kundenkonto anlegen
-15 % auf ihre erste Bestellung (wird automatisch beim Bezahlvorgang abgezogen)
-10 % für ihre NEWSLETTER Anmeldung
Aufgrund der Corona-Krise verzichten wir baw. auf die Verrechnung von Versandkosten.

Qualität ist nicht nur Ihnen sondern auch uns sehr wichtig

Die Qualität unserer CBD Öle steht bei uns im Vordergrund. Daher lassen wir unser CBD Öl laufend von der unabhängigen Arge Canna überprüfen und wurden dafür mit dem Arge Canna Gütesiegel ausgezeichnet.

Auch im Bezug auf den biologischen Fingerabdruck unserer Produkte haben wir uns Gedanken gemacht, und daher sind alles unsere CBD Öle Bios zertifiziert.

Das CBD Öl wird schonend extrahiert um die Cannabinoide und auch die wertvollen Flavnoide, Terpene und Phenole zu erhalten, was den Entourage-Effekt optimal unterstützt.

Unsere Konzentrationsangaben für den CBD Gehalt unserer Öle beziehen sich immer auf reines dexarboxyliertes = aktiviertes CBD (im Gegensatz zu CBDa) für eine optimierte Wirkung.

Laufende Tests von unabhängigen Instituten auf Schwermetalle, Mikroorganismen, Pestizide, PAK und den CBD-Gehalt runden unsere Bemühungen für beste Qualität ab.

CBD Öl Produktion im hauseigenen Labor

Im hauseigenen Labor im steirischen Leoben, produzieren unsere Mikrobiologen unter höchsten Reinheitsanforderungen und auf Basis von Bio-Nutzhanf, qualitativ hochwertigstes, legales und wirkungsvolles CBD Öl.

Profitieren auch Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Mikrobiologen bei der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigstem Bio CBD Öl.

CBD und Sport - Passt das zusammen?

In den Medien bewerben bereits viele Sportler die positiven Eigenschaften von CBD auf Ihren Körper.
Derzeit gibt es noch keine wissenschaftlichen Studien, die die Wirkung von CBD im Bezug auf sportliche Aktivitäten untersucht haben.

Wissenschaftlich belegt sind jedoch positive Effekte im Bereich Entzündungen, Entspannung, erholsamer Schlaf oder bei Angstzuständen.

Unsere hauseigenen Mikrobiologen haben dieses Thema aufgegriffen und Sport CBD Öle entwickelt, die durch Ihre Zusammensetzung den Körper vor, beim oder nach dem Sport unterstützen sollen.

CBD Öl auch für eure Lieblinge

Speziell für Hunde, Katzen und Co haben unsere Mikrobiologen Tier CBD Öle aus einer Mischung von Hanfpflanzen entwickelt, die in der Zusammensetzung besonders gut zum Organisumus von Tieren passen.

Steigern Sie das Wohlbefinden Ihrer Haustiere mit qualitativ hochwertigem Tier CBD Öl von Greenfield.

Unser Tier CBD ist auch als Vollextrakt (CBD + CBDa) erhältlich.

Endlich wieder durchschlafen!

Schlafprobleme breiten sich in unserer Gesellschaft immer weiter aus. Daher ist es in unserer schnelllebigen Zeit umso wichtiger, durch einen guten Schlaf den entsprechenden Ausgleich zu schaffen.
Unsere Mikrobiologen haben sich diesem Problem angenommen und unser Gute Nacht CBD ÖL entwickelt, welches durch seine Zusammensetzung einen erholsamen Schlaf unterstützen kann.

Damit Sie in Zukunft wieder ausgeschlafen in den Tag starten können!

Vollspektrum (Vollextrakt) Bio CBD Öl - Volles Cannabinoidspektrum CBD, CBDa, CBG, CBN, CBC, ...

Unser speziell entwickelter CBD/CBDa Extrakt besteht aus einer Mischung von decarboxyliertem (aktiviertes CBD) und nicht dexarboxyliertem CBD (CBDa).
Neben den angegebenen CBD/CBDa Anteilen enthält das Vollspektum (Vollextrakt) Öl zusätzlich noch CBG, CBN und CBC!

Den Unterschied zwischem CBD und CBDa können Sie hier nachlesen.

Lassen Sie sich von unterschiedlichen Aromen verwöhnen. Unsere Bio CBD Öle gibt es auch mit den Aromen Pfefferminz, Vanille, Zitrone und Lavendel. Für noch bessere Entspannungsmomente!

Fragen zum Umgang mit CBD? - Hier finden Sie fachliche Hilfe

CBD ist durch seine rechtliche Stellung ein Stoff, der immer noch viele Fragen aufwirft. Von vielen - dafür sprechen auch die Berichte unserer Kunden - wird eine positive Wirkung unterstellt. Jedoch gibt es auch Mahner. Wir arbeiten daher mit Ärtzen zusammen, die bei Fragen rund um CBD gerne Auskunft geben.
Aus rechtlicher Sicht, dürfen wir leider keine Auskünfte über mögliche Wirkungsweisen bzw. Anwendungsmöglichkeiten von CBD geben. In unserem Blog findet man aber viel hilfreiches.

Studien zur Wirkung von CBD

CBD und Angststörungen (SAD):

Die generalisierte soziale Angststörung (SAD) ist eine der häufigsten Angstzustände mit Beeinträchtigung des sozialen Lebens. Cannabidiol (CBD Öl), eine wichtige nicht-psychotomimetische Verbindung der Cannabis-Sativa-Pflanze, hat sowohl bei Menschen als auch bei Tieren anxiolytische (angstlösende) Wirkungen gezeigt.

Einige Studien an Universitätsinstituten wurden zu diesem Krankheitsbild schon durchgeführt und sind weiter unten im Text im Original nachzulesen.

Die Ergebnisse zeigen, dass CBD Öl eine nützliche Option zur Behandlung von sozialer Angst sein könnte.

CBD Öl und Posttaumatische Belastungsstörungen:

Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist eine häufige psychiatrische Störung, die aus einem traumatischen Ereignis resultiert und sich durch Angstzustände, depressive Symptome und Schlafstörungen manifestiert.

Obwohl sowohl pharmakologische als auch psychologische Therapieansätze zur Verfügung stehen, ist in letzter Zeit ein wachsendes Interesse an der Verwendung von Cannabis und synthetischen Cannabinoiden entstanden, da diese als effizientere und besser verträgliche Alternativen für die Behandlung dieser Erkrankung in Betracht gezogen werden.

Posttraumatischer Stress, welcher sich bei PatientInnen oft in Schlafstörungen und Albträumen äußert, wurde in Bezug auf Hanfprodukte die CBD enthielten, untersucht. Aktuelle Studien weisen darauf hin, dass Cannabinoide wie CBD diese Symptome lindern könnten. Weitere Studien müssen nun folgen, um den genauen Wirkungsmechanismus bzw. auch eine richtige Dosierung zu finden.

CBD Öl und Schmerzen:

Ob entzündungsbedingt oder krampfartig, ob Zahn-, Muskel-, Kopf- oder Nervenschmerzen – Schmerzen können vielfältige Ursachen haben und ebenso vielfältig behandelt werden. Für Personen, die auf der Suche nach natürlichen Substanzen gegen Schmerzen sind, könnte CBD Öl eine Möglichkeit sein, um Schmerzen natürlich zu bekämpfen.

Cannabidiol (CBD)  wurde in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen, dass es bei entzündungsbedingten und krampfartigen Schmerzen Wirkung zeigen kann.

CBD Öl und das körpereigene Endocannabinoid-System:

Das Endocannabinoid-System ist Teil des menschlichen Nervensystems. Es wird auch als endogenes Cannabinoid-System bezeichnet. Der Begriff „endogen“ beschreibt Prozesse, die im Körper stattfinden und nicht auf äußere Einflüsse zurückgehen. Zentrale Bestandteile sind die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 sowie körpereigene Cannabinoide bzw. Endocannabinoide, die an den Rezeptoren binden und diese aktivieren.

CBD Öl und der Entourage-Effekt:

Der Begriff „Entourage-Effekt“ stammt aus der medizinischen Forschung, die sich mit der medizinischen Hanfpflanze (Cannabis sativa L.) befasst.

2011 veröffentlichte der US-amerikanische Arzt und Wissenschaftler Dr. Ethan Russo, von der University of Massachusetts, einen umfassenden Bericht über die Synergien von Terpenen und Phytocannabinoiden (Cannabinoide). Hierbei ging hervor, wie das Zusammenspiel von Cannabinoiden und Terpenen die allgemeine Wirkung auf den menschlichen Organismus verstärken, beziehungsweise beeinflussen kann.

Der „Entourage-Effekt“ besagt also, dass ein Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt, als die isolierte Reinsubstanz (zB.: CBD) selbst.

Die Herausforderung bei der CBD-Produktion ist es, spezielle Extrakte herzustellen, die eine ausreichend hohe Anzahl von Flavonoide, Terpene und Cannabinoide zwecks Entourage-Effekt enthalten.

Unsere hauseigenen Mikrobiologen versuchen in den CBD Ölen von Greenfield, den Entourage Effekt durch die Auswahl von speziellen Rohstoffen optimal zu nutzen.

CBD und CBD, was ist der Unterschied:

CBD und CBDa sind beides Cannabinoide und einzigartige Wirkstoffe aus der Cannabispflanze. Das CBD steht dabei derzeit im Fokus aller medizinischer Forschungen und verspricht viel Potenzial. Dass das CBDa aber eigentlich auch eine Bedeutung hat, vergessen viele, wenn es um die Wirkungsweisen des Cannabidiol geht. Zunächst ist wichtig zu verstehen, dass es zwischen diesen beiden Stoffen eine sehr enge Verbindung gibt. CBDa stellt die CBD Säure dar, also CBD-acid und damit die Vorstufe des CBD.

Eine Cannabispflanze produziert also kein CBD, sondern immer die Vorstufe CBDa. Diese Cannabinoide sind in den Pflanzen nicht aktiv und müssen erst aktiviert werden. Dies passiert dann, wenn der Cannabis decarboxyliert wird. Der chemische Prozess der hier durchgeführt wird, wird Decarboxylierung genannt. In diesem Prozess wird CBDa in CBD umgewandelt. Somit ist der Unterschied zwischen CBDa und CBD nur in der besseren Wirkung erkennbar.

In CBD Ölen/Extrakten kommen meist beide Formen vor. Es ist aber qualitätsentscheidend zu welchen Anteilen CBD und CBDa vorkommen bzw. ob ein Produkt auf CBD/CBDa gemeinsam oder rein auf CBD standardisiert wird. Dennoch ist nach der Extraktion oftmals noch ein Teil CBDa enthalten. Wer aber jetzt die Wirkung des CBD in vollem Umfang nutzen möchte, der sollte auf einen hohen und reinen CBD Wert achten.

Bei den CBD Ölen von Greenfield wird immer der reine CBD Gehalt als Prozentwert angegeben. Ein 5% CBD Öl hat also 5% aktives CBD und nicht 5% als Summe aus CBD/CBDa.

Filter schließen
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bio CBD Öl 25% Vanille
Bio CBD Öl 25% mit Vanille 10ml aus Österreich
Inhalt 0.01 Liter (13.490,00 € * / 1 Liter)
134,90 € *
Sport-Spray mit Hanfextrakt
Sport-Spray mit Hanfextrakt
Inhalt 0.05 Liter (450,00 € * / 1 Liter)
22,50 € *
Hanf und Herzfreunde
Hanf und Herzfreunde
Inhalt 0.05 Liter (560,00 € * / 1 Liter)
28,00 € *
Hanf und Seelenfreunde
Hanf und Seelenfreunde
Inhalt 0.05 Liter (560,00 € * / 1 Liter)
28,00 € *
Hempe Magenfreund
Hempe Magenfreund
Inhalt 0.05 Liter (560,00 € * / 1 Liter)
28,00 € *
3 von 3
Zuletzt angesehen